Kategorie > Betroffenen-Vernetzung

Liebig14-Repressionsstress? Treffen mit anderen, denen es genauso geht am So, 3.4.2011

Am Sonntag den 3.4.2011 findet um 16 Uhr im New Yorck im Bethanien, Mariannenplatz 2a, 1.OG wieder das “Betroffenen-Treffen” statt. Für alle, die im Zusammenhang mit der Liebig-Räumung Ärger mit den Bullen gehabt haben, Post von Polizei oder Staatsanwaltschaft oder Gericht bekommen haben oder dies befürchten. Zusammen kann man dem allem am besten begegnen, sich […]

Weiterlesen

Betroffenen-Treffen für alle, die rund um die Liebig14-Räumung mit Repression konfrontiert sind

Der Ermittlungsausschuss lädt ein: Für alle, die von Repression rund um die Räumung der Liebig14 betroffen sind, wird es am 06.03.2011 um 16 Uhr ein Betroffenen-Treffen im Bethanien/New Yorck geben.

Weiterlesen

Entschädigung für Massenverhaftungen Kopenhagen Dezember 2009

– Betroffene sollten sich beim dänischen Anwaltsteam melden Während der Proteste gegen die neoliberale und neokoloniale Klimapolitik der UN im Dezember 2009 in Kopenhagen wurden 2000 Aktivist_innen vorbeugend verhaftet. Der Großteil der Festnahmen geschah während der Großdemonstration am Samstag, aber auch während der zahlreichen anderen Aktionen im Verlauf der Verhandlungswoche wurden Demonstrant_innen festgesetzt. Ein dänisches […]

Weiterlesen

prev posts