Author Archive > admin

„Anna und Arthur halten Maul!“

Hallo Freund*innen, Gefährt*innen, Genoss*innen, grundsätzlich und aus aktuellen Anlässen kann es zu Repression in Form von Überwachungen/Hausdurchsuchungen/Vorladungen etc. pp kommen.Achtet auf verschlüsselte Kommunikation, redet nicht in Kneipen über eure Aktionen,achtet darauf wer euch zuhören kann. Die Repressionsbehörden versuchen so viele Infoswie möglich, unter anderem durch Abhörtechniken, abzugreifen.Am besten ist immer noch „Anna und Arthur halten’s Maul!Wenn ihr Fragen habt oder euch besprechen wollt, kommt bei euremörtlichen EA (https://www.nadir.org/nadir/initiativ/ermittlungsausschuss/) oderder Roten Hilfe Ortsgruppe (https://www.rote-hilfe.de/) vorbei.Und als guter Tipp zum Schluss, räumt eure Wohnung auf, lasst keine Sachen liegen,die euch und andere belasten könnten. Mit solidarischen Güßeneure EAs

Weiterlesen

Keine Sprechstunde am 20. und 27.12.

Am 20. und 27.12.2022 fällt unsere Sprechstunde aus. Unser AB ist natürlich wie immer 24/7 geschaltet! Wir sind dann am 03.01.2023 wieder persönlich für euch am Start! Euer EA Berlin

Weiterlesen

Katzenposter vom Ermittlungsausschuss

Die gibt es auch gedruckt in A2 unter anderem beim EA Berlin. Wenn ihr wollt, kommt bei unserer Sprechstunde vorbei und holt sie euch ab. Sprechstunde ist jeden Dienstag von 20 Uhr bis 21 Uhr im Mehringhof, Gneisenaustraße 2a, Berlin Kreuzberg. Oder auch beim lokal EA. Zu finden auf: https://www.nadir.org/nadir/initiativ/ermittlungsausschuss/

Weiterlesen

Sprechstunde der Lautigruppe

Liebe Gruppen und Einzelpersonen! Nach 2,5 Jahren möchten wir Euch gerne wieder persönlich treffen für Anfragen und Absprachen. Wir wollen keine online buchbare Dienstleistung sein oder werden. Also machen wir ab Freitag, den 03.06.2022 wieder unsere Sprechstunde! Wo?Loge in der K9 (Kinzigstraße 9, Nähe U-Bhf Samariterstrasse) Wann?Jeden Freitag von 19-20 Uhr Solidarische Grüßedie Lautigruppe

Weiterlesen

Say my name, say my name..

Ein Diskussionsbeitrag zur ID-Verweigerung des EA Berlin In letzter Zeit ist viel über Identitätsverweigerung (ID-Verweigerung) diskutiert worden. Bei der ID-Verweigerung geben Aktivist*innen im Rahmen von Aktionen ihre Personalien gegenüber Bullen und Gerichten nicht an. Das bedeutet konkret, dass keine Angaben zu den Daten gemacht werden, die auf Pass, Personalausweis oder Aufenthaltserlaubnis stehen. Bisher wurde die […]

Weiterlesen

Crypto Sprechstunde Berlin

Die Crypto-Sprechstunde Digitale Hilfsmittel sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Doch je mehr auch politischer Aktivismus digital stattfindet, desto wichtiger wird es sich mit Verschlüsselung und Sicherheit auseinanderzusetzen. Da es sehr mühsam ist, sich selber alles anzueignen, wollen wir euch dabei unterstützen, eure Identität, eure Daten, eure Kommunikation und eure Projekte sicherer zu machen. […]

Weiterlesen

Comic-Story: Umgang mit DNA in der Praxis Zum diesjährigen Entsichern-Kongress in Berlin wurde von der Antirepressionsplattform Berlin ein Comic veröffentlicht, das sich mit DNA-Spuren beschäftigt. Durch die teilweise komplizierten Inhalte führt eine alltägliche Geschichte von Menschen, die ein Burschenschaftshaus angreifen und durch DNA-Spuren in Bedrängnis durch die Repressionsbehörden geraten. Auf 32 A5-Seiten geht es um […]

Weiterlesen

Anquatschversuch August 2021, Berlin

Innerhalb die letzten Wochen haben eifrige Staatsdiener_innen in Berlin versucht, eine Informantin aus dem anti-autoritären Milieu zu gewinnen. Die Betroffene wurde auf der Straße angesprochen, während sie ihr Fahrrad aufschloss. Gewählt wurde ein Ort, an dem sie an diesem Wochentag und zu dieser Uhrzeit zu erwarten war. Zwei Personen (Beschreibung s.u.) näherten sich ihr von […]

Weiterlesen

Der Blick von Oben – Studie zu Polizei-Drohnen in Deutschland

Während vor guten zehn Jahren Polizeidrohnen noch als utopische Science-Fiction behandelt wurden, sind sie mittlerweile ein fester Bestandteil der polizeilichen Arbeit geworden. Es ist eine klare Tendenz zu einem enormen Ausbau des polizeilichen Drohnen-Arsenals zu beobachten, das mit immer weiteren Einsatz- und Überwachungskompetenzen einhergeht. Während Drohnen als Lebensretter vermarktet werden, werden die massiven Grundrechtseinschränkungen, Befugniserweiterungen, […]

Weiterlesen

Der Ermittlungsausschuss Berlin informiert :

In letzter Zeit haben wir vermehrt mit dem § 111 OWiG zu tun bekommen. Betroffene Personen erhielten Briefe von der Polizei mit der Aufforderung, Angaben zu ihrer Person und zur Sache auf einem mitgeschickten Formular zu machen. Dem vorangegangen war meist eine Strafanzeige oder Ordnungswidrigkeit. Dabei ist diese Formulierung durch die Polizei irreführend! Wir möchten […]

Weiterlesen

prev posts